Unsere Frauen-Freizeitgruppe besteht zurzeit aus ca. 14 Frauen zwischen Mitte 30 und über 60 Jahren,
die sich jeden Donnerstag von 20 bis 21.15 Uhr im  Spiegelsaal des neuen TV Sport-Treffs einfinden,
um gemeinsam etwas für die Fitness zu tun.

 

 

 

Die Gruppe wurde 1991 auf Initiative einiger ehemaliger Handballspielerinnen ins Leben gerufen – Handball wird in dieser Truppe aber nicht mehr  gespielt.
Vielmehr steht Laufaerobic, Flexibar, Wirbelsäulengymnastik, Übungen mit Kleingeräten oder auf dem Step, Entspannung - aber auch mal ein Zirkeltraining auf dem Programm.
Einmal im Monat kommen wir dank unserer Marianne Zirkelbach sogar in den Genuss, die weichen und fließenden Bewegungen des Qi Gong zu erlernen und zu üben.

Wir betätigen uns aber nicht nur in der Sporthalle, besonders im Sommer ist öfter mal ein "Freilufttraining" angesagt.
Dann walken wir durch Wiesen und Wälder, machen eine Radtour oder ein Minigolfmatch. Kurz gesagt, alles was in der Freizeit an Sport Spaß macht, ist angesagt!

Die Trainingsleitung hat Heidrun Müller.

Auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz, so beim Trainingsabschluss vor Weihnachten und den Sommerferien,
beim närrischen Training oder beim adventlichen Training mit anschließendem Beisammensein bei weihnachtlichen Leckereien.
Wir bringen uns in unserem TV ein und sind selbstverständlich beim Straßenfest und anderen Vereinsevents immer mit engagiert sei es als Helfer oder Kuchenbäckerin.

 

Wir würden uns über neue Mitstreiterinnen aller Altersgruppen freuen, kommt doch einfach mal donnerstags im neuen TV-Sport-Treff vorbei, schaut es euch unverbindlich an und macht mit!

 

Hier noch einmal die Kontaktdaten:

TV-Sport-Treff - Spiegelsaal, jeden Donnerstag von 20 bis 21.15 Uhr

Ansprechpartnerin: Heidrun Müller, Hauptstr. 159, Tel. 2681